Samstag, 6. April 2013

The Lion King.

Ein Musical zu besuchen, wäre mir ehrlich gesagt alleine nie in den Sinn gekommen. Von Disney gar! Man pflegt ja so seine Vorurteilen, also: ich zumindest! ;-)

Aber es war perfekt: Das Bühnenbild. Die Masken. Die Stimmen. Die Choreographie. Alles.

Einfach wunderbar!

pic

Fotos während der Show waren Gottseidankleider strictly forbidden, aber wenn du nach New York kommst, kannst du es dir ja auch anschauen. Nein: Musst!

 


Von meinem iPhone gesendet

# 6. April 2013 um 08:15 Uhr

Kommentare:

  1. Oder wenn Hamburg eher am Weg liegt ...
    Viel Spass in NY, liebe Susi !

    Doris am Samstag, 06. April 2013 um 12:52 Uhr
  2. Danke, Doris! :-)

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hamburg an die Vorstellung von gestern hinkommt. Aber vermutlich sind das Vorurteile ... ;-)

    Susi am Samstag, 06. April 2013 um 19:38 Uhr
  3. Oh, aber hallo! Komm du nur nach Hamburg, liebe Susi!! :)

    Ruth am Sonntag, 07. April 2013 um 08:48 Uhr
  4. Der Lion King ist mein liebstes Musical (obwohl Disney). Die Hamburger Inszenierung steht der in New York nichts nach, mir gefiel sie sogar etwas besser.

    Allerdings gibt es in Hamburg eine eingedeutschte Version (leider eine weit verbreitete Unsitte bei Musicals in D) und das ist nun leider gar nicht mein Ding. Bei Dialogen könnte ich das noch verstehen, aber die Musik zu übersetzen, finde ich ganz furchtbar.

    Marion am Montag, 08. April 2013 um 12:22 Uhr
  5. Oh, tatsächlich?? Das ist ja spannend! Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht! Dann leiste ich mal Abbitte! ;-)

    Susi am Montag, 08. April 2013 um 14:14 Uhr

Name:

Email:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.

BLOGLOVIN

bloglovin

KONTAKT

Susanne Ackstaller Bergstraße 14 85414 Kirchdorf hallo@texterella.de

IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

Texterella